Notfallnummer:

+41 52 320 00 02

Neues BHKW im Container

Neues BHKW im Container

Ende 2022 durften wir auf der Kläranlage in Estavayer ein neues BHKW in Betrieb nehmen. Dabei handelt es sich um eine 360 kW BHKW-Container-Anlage.

Zum Einsatz kommt ein 8 Zylinder Motor, welcher auch bei sehr hohen Aussentemperaturen (bis 40°C) seine volle elektrische Leistung abgibt. Es wurde ein SCR-Katalysator eingesetzt um die NOx-Werte auf < 100 mg/Nm3 zu reduzieren und trotzdem den maximalen elektrische Wirkungsgrad von 41.3 % zu erreichen. Der Gesamtwirkungsgrad der BHKW-Anlage liegt bei 83%. Der Abgaswärmetauscher wurde aus Platzgründen auf das Containerdach montiert, gefolgt von Abgasschalldämpfer und Kaminrohr. Ebenfalls konnten wir als IWK die Gasaufbereitung mit Gaserwärmung, Aktivkohlefilter und Gasverdichter liefern.

Wir danken der Kläranlage Estavayer für den schönen Auftrag und das Vertrauen gegenüber unserer Firma und wünschen viel Freude an der neuen Energieanlage.

IMG_8096[1]
IMG_80861[1]

LÖSUNGEN VON IWK

H2
Wasserstoff (H2) gilt als der grüne Energieträger der Zukunft, denn bei seiner Verbrennung fallen nahezu keine CO2-Emissionen an. Ihnen stehen zwei Optionen zu Auswahl: reine Wasserstoff-BHKW und auch bivalent betriebene BHKW. Alle unsere Produkte sind “H2-Ready” und können ohne Anpassungen der Hardware mit bis zu 20 % H2-Beimischung betrieben werden. Möchten Sie Ihr BHKW ausschliesslich mit Wasserstoff betreiben, lässt es sich im Rahmen einer Routine-Revision zu überschaubaren Kosten umrüsten.
Holzvergasung
Wir sind der Schweizer Vertriebspartner von SynCraft. Gemeinsam mit dem Tiroler Unternehmen entwickeln und realisieren wir Holzvergasungsanlagen für die nachhaltige Energieversorgung aus dem biogenen Rohstoff Holz. Das Fundament bilden die technischen und wirtschaftlichen Aspekte Ihres Projekts.
Kläranlagen
Klärgas kann je nach Bedarf dafür genutzt werden, den Energiebedarf in der eigenen Kläranlage zu decken. Wir kümmern uns schon bei der Planung der BHKW-Anlage um alle relevanten Aspekte wie die Gasaufbereitung, Abgasnachbehandlung oder die Einbindung von Gasspeichern.